Um Wuppertaler Studenten einen praxisnahen Einblick in die Welt digitaler Vertriebskanäle zu ermöglichen, war das Onlinemarketing-Team der PixelProduction zu Besuch im TecLab Wuppertal. Dort gab unser SEM-Experte Dennis Meuer einen Workshop zu den Disziplinen SEO und SEA. Die Studierenden der Bergischen Universität Wuppertal (BUW) haben in der vierstündigen Veranstaltung die Basics rund um Suchmaschinenoptimierung, Google-Ads, Content-Marketing und Ladezeitenoptimierung gelernt und sind in kleinen Praxisübungen selbst aktiv geworden. Das TecLab versteht sich dabei als Schnittstelle zwischen Bergischer Wirtschaft und der BUW. Das Kursprogramm soll Studenten und Unternehmen zusammenbringen und über die neuesten Technologien der digitalen Welt informieren.

Das TecLab Wuppertal

Das TecLab Wuppertal ist eine Initiative vom W-tec, dem Technologiezentrum Wuppertal, und bietet Studierenden und Unternehmern einen Ort, um sich in einem innovativen Umfeld in digitalen Themengebieten auszuprobieren. Hier werden in enger Kooperation mit dem Innovationslabor ,,Freiraum‘‘ der BUW diverse Workshops und Seminare zu den aktuellen Herausforderungen der Digitalen Transformation angeboten. In einem modernen Workspace können Studierende für gemeinsame Projekte zusammenkommen. Durch des TacLab wird den Studenten die Teilnahme an Veranstaltungen ermöglicht, die in dieser praxisnahen Form nicht allein von der Universität durchgeführt werden können. So bietet das TecLab den Studierenden direkten Zugang zu konkreten Anwendungsgebieten digitaler Technologien. Zudem können sie ihr Praxiswissen durch Meetups mit regionalen Unternehmen erweitern.

TecLab Wuppertal und PixelProduction

Wir unterstützen das TecLab Wuppertal nicht nur mit interessanten Workshops zu digitalen Themen. Auch die Webseite des TecLabs stammt aus dem Hause PixelProduction und ist kürzlich online gegangen. Hier finden Interessierte alle relevanten Informationen rund um das TecLab Wuppertal, das Workshop-Programm und Meetups. Die Webpräsenz versteht sich dabei auch als Schnittstelle von Forschung und Wirtschaft und richtet sich deswegen sowohl an studentische Besucher als auch an Vertreter regionaler Unternehmen.

Wir bedanken uns für die große Nachfrage zu unserem Workshop sowie den interessanten Austausch mit den Studenten und freuen uns auf die weitere Arbeit mit dem TecLab Wuppertal.