Die Digitalisierung ist für den Wettbewerbserfolg von Unternehmen heutzutage essenziell. Doch gerade kleinere und mittlere Unternehmen (KMUs) stehen vor der Herausforderung, umfangreiche Digitalisierungsprozesse mit geringem Budget umsetzen zu müssen. Hier setzt das Förderprogramm go-digital des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) an. Als autorisiertes Beratungsunternehmen begleitet unsere Agentur Sie im Rahmen von go-digital von der Analyse bis hin zur Umsetzung konkreter Maßnahmen.

Unsere Leistungen als Partner für die go-digital Förderung

Wir sehen unsere Rolle als autorisiertes Beratungsunternehmen unter einer gesamtheitlichen Perspektive. Deswegen bieten wir Ihnen ein breites Leistungsspektrum, das über die reine Beratung und Umsetzung Ihrer neuen Digitalstrategie hinausgeht. Konkret bieten wir Ihnen als Agentur im Rahmen der go-digital Förderung folgende Leistungen:

  • Antragstellung beim Projektträger
  • Beratung, Analyse und Umsetzung Ihrer neuen Digitalstrategie
  • Dokumentation der erbrachten Leistung

go-digital Förderung – Unsere Maßnahmen als Agentur

Konkret richtet sich die go-digital Förderung an die drei Module Digitalisierung von Geschäftsprozessen, IT-Sicherheit und digitale Markterschließung. Als Online-Marketing-Agentur stehen wir Ihnen mit unserem Knowhow bei der digitalen Markterschließung in verschiedenen Bereichen zur Seite. So unterstützen wir Sie bei der Suchmaschinenoptimierung Ihrer Seiten, der Erstellung von Suchmaschinenwerbung und dem Aufbau eines leistungsfähigen Onlineshops. Genauso setzen wir für Sie auch gerne eine komplett neue Webseite um. Somit profitieren Sie im Rahmen von go-digital von unserer Agentur durch eine breitgefächerte, transdisziplinäre Expertise.

Was sind die Voraussetzungen für die go-digital Förderung?

Um unsere Leistungen als Agentur im Rahmen der go-digital Förderung nutzen zu können, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Ihr Unternehmen beschäftigt weniger als 100 Mitarbeiter
  • Der Vorjahresumsatz oder die Vorjahresbilanzsumme liegt bei höchstens 20 Mio. Euro
  • Sie unterhalten eine Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland
  • Die Förderfähigkeit nach der De-minimis-Verordnung liegt vor

Unsere Beratungsleistungen lassen sich mit einer Quote von 50 Prozent fördern. Der Förderumfang beträgt hierbei maximal 30 Beratertage in einem Zeitraum von bis zu 6 Monaten. Als autorisiertes Beratungsunternehmen für die go-digital Förderungen stehen wir Ihnen als Partner zur Seite und prüfen gerne, ob Sie förderberechtigt sind.