Wir als Werbeagentur werden oft mit den Gefahren aber auch mit den Chancen von Amazon konfrontiert. Wir werden dabei oft nach Wegen und Möglichkeiten befragt sich von Amazon zu differenzieren, um weiter für die Zukunft gut aufgestellt zu sein. In diesem Artikel wollen wir Ihnen ein paar Möglichkeiten zur Differenzierung aber auch Chancen auf der Plattform selbst aufzeigen.

Differenzierung von Amazon

Mit Sicherheit kennen Sie als Privatperson die Vorteile von Amazon – die schnelle Lieferung, die einfache Bestellung und ein oft zumindest konkurrenzfähiger Preis. Diese Vorteile werden in der Zukunft wahrscheinlich auch in Unternehmen dafür sorgen, dass Amazon verstärkt genutzt wird. Diese Vorteile sollten Sie bedenken und herausstellen, wie Ihr Unternehmen dennoch das bessere Produkt bzw. einen überlegenen Service anbieten kann. Als erste Möglichkeit sehen wir die Breite des Sortiments. Amazon kann oft nur stark nachgefragte Produkte anbieten, da ein breites Sortiment in jeder Branche kaum zu verwalten wäre. Durch ein großes Sortiment können Sie Ihr Unternehmen also gegenüber Amazon hervorheben.
Der zweite wichtige Faktor ist der Service. Fachliche Fragen können von Amazon kaum beantwortet werden. Außerdem gibt es oft keinen oder einen unzureichenden Support via Telefon oder Mail. Hier sollten Sie sich besonders als Hersteller von erklärungsbedürftigen Produkten oder Dienstleistungen als Experte positionieren und schon auf Ihrer Webseite die Kunden optimal informieren und beraten.
Als letzten Punkt zur Differenzierung von Amazon sehen wir maßgeschneiderte Lösungen. Dabei kann es sich um speziell angefertigte Produkte, aber auch um Absprachen, die die Lieferung oder andere Faktoren betreffen. Beispiele können hier spezielle Verpackungen, Teillieferungen, Workshops zum Produkt oder Support nach Einführung des Produktes sein. Eine solche Individualität kann Amazon bei der Vielzahl der Produkte nicht leisten und so ergeben sich Chancen für den Mittelstand.

Von Amazon lernen

Neben den vielen Möglichkeiten zur Differenzierung von Amazon gibt es auch einige Punkte, die Sie von dem Unternehmen aus den USA lernen und so Ihren Service verbessern können. Dazu gehört vor allem der gesamt Bestellprozess. Dabei ist es sehr einfach Produkte bei Amazon zu finden, diese zu bestellen und an einen bestimmten Ort liefern zu lassen, ohne dass man zu viel Zeit mit der Eingabe von Daten oder Ähnlichem verbringen muss. Dies sollte für Ihre Webseite als Vorbild dienen, damit Ihre Kunden nicht von einer Bestellung abgehalten werden.
Außerdem verläuft die Zustellung sehr schnell und unkompliziert. Auch hier sollten Sie versuchen möglichst ebenfalls einen solchen Service zu liefern. Anschließend geht Amazon sehr kundenorientiert mit möglichen Retouren um. Hier haben viele Unternehmen in Deutschland oft noch eine zu konservative Einstellung.
Insgesamt kann also eine noch stärkere Kundenorientierung zu einer geringeren Gefahr von Amazon und einer stärkeren Kundenbindung führen.

Amazon Business

Viele unserer Kunden argumentieren, dass die meisten Unternehmen Amazon noch nicht nutzen, da Funktionen, die im Mittelstand Standard sind, wie zum Beispiel ein Zahlungsziel, die Vergabe von Einkaufsgruppen und Vieles mehr noch nicht möglich sind. Dies ist zwar aktuell richtig, ändert sich aber durch die stärkere Verbreitung von Amazon Business. Hier sind diese Funktionen enthalten und Amazon ist somit auch für den Mittelstand besser geeignet. Dieser Fakt sollte aber nicht nur als Bedrohung gesehen werden, sondern auch als Chance. Hier ergibt sich die Möglichkeit beispielsweise Industriebedarf als eines der ersten Unternehmen anzubieten und so vom geringen Angebot und der großen Reichweite von Amazon zu profitieren.

Wenn Sie sich von Amazon bedroht fühlen, helfen wir Ihnen gerne weiter. Egal ob Sie sich mit Hilfe von Design, außergewöhnlichen Funktionen auf Ihrer Webseite oder Online Marketing von Amazon differenzieren möchten, sind wir als Fullservice Agentur der richtige Partner für Sie. Gerne beraten wir Sie gerne auch zu verschiedenen Möglichkeiten Amazon als Plattform zu nutzen.

Bestandskunden wollen gepflegt und beachtet werden. Der Newsletter stellt für diese verschiedenen Aufgaben ein ideales Instrument dar.